Wer sind wir?

Nach jahrelangem Arbeiten und Lernen war für uns im Juli 2014 der richtige Zeitpunkt gekommen, um unsere Zelte in der Schweiz abzubrechen und eine richtig grosse Reise mit noch unbekanntem Ziel anzutreten.

Zu zweit sind wir gegangen – zu dritt sind wir im Oktober 2015 in die Schweiz zurückgekehrt. Im Dezember 2016 ist unser Sohn Jimmy Alan geboren. Wir freuen uns riesig darauf, mit Jimmy die Welt zu entdecken!

Momentan leben und arbeiten wir beide wieder im Thurgau. Aber das „Feuer des Fernwehs“ brennt noch immer tief in uns…

Wer sind wir?

Veronica Pérez (1980) kommt ursprünglich aus Qutio / Ecuador und zog 2003 in die Schweiz. Sie hat in DSC_0496Ecuador ein Tourismus-Management Studium abgeschlossen und liess sich in der Schweiz zur Pflegefachfrau (Intensivstation) ausbilden.

Veronica liebt es, ferne Länder zu bereisen und neue Kulturen und Menschen kennen zu lernen.

Ob im Wasser, auf Bergen oder in Städten: Sie fühlt sich überall wohl wo es etwas zu unternehmen und Neues zu entdecken gibt. Herrscht irgendwo Ungerechtigkeit, lässt sie gerne mal ihr südamerikanisches Temparament durchblitzen. Dann heisst es: „Rette sich wer kann!“

 

Silvan Meier (1978) besteht zu 100 % aus bestem Schweizer Fleisch. Nach einer Banklehre zog es ihn erstmals so DSC_0565richtig in die Ferne. Das Reisefieber hat ihn bis heute nicht mehr losgelassen. Er liess sich zum Primar- und Sekundarlehrer ausbilden – nicht wegen „den vielen Ferien“, wie böse Zungen behaupten –  sondern aus Überzeugung und riesiger Freude am Beruf.

Silvan klettert gerne auf hohe Berge, liebt es, tief ins Meer zu tauchen und fährt leidenschaftlich gerne mit dem Kanu die Flüsse runter.

Ständig jammernde, unzufriedene Leute mag er gar nicht – obwohl er selber einer davon wird, wenn der FC St. Gallen wieder mal ein Spiel verliert. Und das kommt glücklicherweise nur etwa ein Mal pro Woche vor… In diesem Sinne: Hopp FCSG! 😉

 

DSC_2474

 

Einer unserer vielen gescheiten Lieblingssätze:

„20 years from now, you will be more disappointed by the things you did not do than by the ones you did do! So, throw off the bow line, sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails! Explore! Dream! Discover!“ (Mark Twain)

P.S: Wir freuen uns über jeden Kommentar auf/über unsere Seite!!! Dein Kommentar wird  aber NICHT veröffentlicht und ist NUR für uns sichtbar!! (Ausnahme: Selbstverständlich veröffentlichen wir deinen Kommentar unter der Rubrik „Reisetips/Erfahrungen“, wenn er unseren Bericht ergänzt und auch anderen Reisenden weiterhilft.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s